St. Ulrich (ev.) Vermutlich die älteste Kirche auf Neu-Ulmer Boden. Die ersten Zeugnisse dieser Kirche reichen bis um das Jahr 1000 n.Chr. zurück. Durch aufwändige Renovierungen wurden die Chor-Fresken aus dem 14.Jh. und wertvolle Malereien aus dem 18.Jh. vor dem Zerfall gerettet. Interessant sind zahlreiche alte Grabplatten. Am 04.07.2004 wurde die feierliche Wiedereinweihung gefeiert.