NACHRICHTEN
TICKER
Aktuelle überregionale Meldungen aus externen Quellen
Deutsche Welle
Flüchtlingskrise im Mittelmeer: "Das Kalkül der Schlepper ist klar" New Windowmehr...

Erneut sind hunderte Menschen im Mittelmeer ertrunken. Zivile Seenotmissionen wie die deutsche Organisation "Jugend Rettet" versuchen, dies zu verhindern. Eine Mammutaufgabe - denn viele wagen weiterhin die Flucht.

Imame klagen nach Entlassung gegen Ditib New Windowmehr...

Die Klage zweier Imame gegen die Ditib scheint erfolglos. Nach dem Putschversuch in der Türkei wurden sie dorthin zurückbeordert. Die Ditib ist wegen ihrer Nähe zur türkischen Führung politisch umstritten.

Merkel und der Aufstand der Rechten New Windowmehr...

In Angela Merkels politisch besten Zeiten waren sie kaum zu vernehmen - die konservativen Kritiker der CDU-Vorsitzenden und Kanzlerin. Doch nun machen sie mobil. Merkels Politik ist vielen Rechten in der Union zu links.

Zwei Jahre Germanwings-Absturz: "Wir müssen unsere Trauer beweisen" New Windowmehr...

Sein Kind zu verlieren - allein das ist eine Katastrophe, sagt Vater Wolfgang Becker, dessen Sohn Andre vor zwei Jahren starb. Dass aber ein Pilot 149 Menschen mit in den Tod riss, das kann er bis heute nicht verkraften.

Bundeswehr: eine Skandalarmee? New Windowmehr...

Was ist dran an den Vorwürfen zu sexuellen Übergriffen und Volksverhetzung bei einer Eliteeinheit der Bundeswehr? Die Ermittlungen bei den Gebirgsjägern in Bad Reichenhall laufen. Bereits jetzt ist der Imageschaden groß.

Flüchtlingskinder in Deutschland leiden unbemerkt New Windowmehr...

Geflüchtete Kinder und Jugendliche erhalten in Deutschland nicht die Stabilität und den Schutz, den sie dringend benötigen. Nach Aussage von UNICEF werden begleitete Minderjährige oft übersehen.

AKP sagt weitere Wahlkampfauftritte in Deutschland ab New Windowmehr...

Vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei am 16. April soll es keine weiteren Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland geben. Union und SPD zeigen sich erleichtert.


Informationen zur Bundesregierung
Energiesparmeister-Schulen ausgezeichnet New Windowmehr...

In zahlreichen Schulen entwickeln Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern handfeste Aktivitäten zum Klima- und Umweltschutz. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeichnete die drei Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs für Engagement aus.

Politische Informationen aus erster Hand New Windowmehr...

"Die Zukunft der EU hat schon begonnen", ist sich Peter Ptassek sicher. Der Europaexperte des Auswärtigen Amtes stand den Besuchern der Leipziger Buchmesse Rede und Antwort. Noch bis Sonntag dreht sich am Stand der Bundesregierung in Halle 2 fast alles um das Thema Europa.

Beide Völker haben Recht auf Frieden New Windowmehr...

"Wir brauchen eine positive Dynamik zum Erhalt der Zwei-Staaten-Lösung", sagte Bundeskanzlerin Merkel bei einem Treffen mit dem palästinensischen Präsidenten Abbas. Zu diesem Ziel sehe sie keine vernünftige Alternative. Merkel lobte die Erfolge beim Aufbau eines Staates und sagte Abbas weitere Unterstützung zu.

Fair, sinnvoll und gerecht New Windowmehr...

Wer auf Deutschlands Fernstraßen unterwegs ist, muss dafür zahlen. Das sieht das Infrastrukturabgabengesetz vor. Es ist seit 2015 in Kraft. Der Bundestag hat den geänderten Gesetzentwurf zur Pkw-Maut beschlossen. In Absprache mit der EU-Kommission hatte das Bundeskabinett die geltenden Regelungen angepasst.

Lebensmittel kaum mit Pestiziden belastet New Windowmehr...

Gute Nachrichten für Verbraucher: Deutsche und europäische Lebensmittel sind sehr selten mit hohen Rückständen von Pflanzenschutzmitteln belastet. Nur ein Prozent aller untersuchten Erzeugnisse hat Grenzwerte überschritten. Bio-Produkte waren deutlich geringer verunreinigt als konventionelle Produkte.

Beute aus Straftaten leichter einziehen New Windowmehr...

Finanzielle Vorteile aus Straftaten können künftig leichter eingezogen werden. Gerichte und Staatsanwaltschaften erhalten verbesserte Möglichkeiten. Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz nun beschlossen.

Rückenwind für Reform des Pflegeberufs New Windowmehr...

Zu einem erfolgreichen Abschluss bringen will Gesundheitsminister Gröhe die Reform des Pflegeberufs in den nächsten Wochen. Auf dem Deutschen Pflegetag würdigte er die Leistungen der Beschäftigten in der Pflege und sprach sich für Mindestpersonalvorgaben aus.

Neues Kompetenzzentrum eröffnet New Windowmehr...

Die Bundesregierung hat ein Nationales Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum eröffnet. Es soll das gesellschaftliche Engagement stärken und einen fachlichen Austausch aller Akteure gewährleisten. Das Kompetenzzentrum wird beim Umweltbundesamt eingerichtet.

Tassilo begeisterte schon die Kanzlerin New Windowmehr...

Wie lassen sich fliegende Drohnen auf einfache Weise erkennen? Mit dieser Frage hat sich der 18-jährige Tassilo Schwarz intensiv beschäftigt. Im vergangenen September konnte der Sonderpreisträger von "Jugend forscht" sein Projekt der Kanzlerin präsentieren. Jetzt stellt Tassilo seine Erfindung auf der CeBIT in Hannover vor.

Bundestag beschließt Endlagergesetz New Windowmehr...

Bis 2031 soll die Entscheidung für einen Standort gefallen sein, 2050 die Lagerung beginnen: Der Bundestag hat das Gesetz zur Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll beschlossen. Von Beginn der Standortauswahl an sollen Bürger und Betroffene in das Verfahren eingebunden werden.

Demenz geht uns alle an New Windowmehr...

Immer mehr Menschen in Deutschland sind an Demenz erkrankt. Neben den persönlich Betroffenen und ihrem direkten Umfeld kann das auch Berufsgruppen vor Probleme stellen, die in ihrem Arbeitsalltag Menschen mit Demenz begegnen. Alle Interessierten können nun in einem kostenlosen Kurs "Demenz-Partner" werden.

Experten beraten zur Weltgesundheit New Windowmehr...

Wie können übertragbare und nicht übertragbare Krankheiten global wirksam bekämpft werden? Das ist ein zentraler Aspekt auf der Agenda der G20. Handlungsempfehlungen dazu hat die Kanzlerin im Vorfeld von den Präsidenten der Nationalen Akademien der Wissenschaften der G20-Staaten erhalten.

Große Solidarität mit Großbritannien New Windowmehr...

Die Kanzlerin hat bestürzt auf den Anschlag in London reagiert. "Ich denke in diesen Stunden in Anteilnahme und Solidarität an unsere britischen Freunde und an alle Menschen in London", so Merkel. Noch am Abend des Attentats telefonierte sie mit Premierministerin May.

Hilfe rund um die Berufswahl New Windowmehr...

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind so gut wie schon lange nicht mehr. Zum Start ins Berufsleben haben viele Jugendliche und Eltern Fragen. Das Bundespresseamt organisiert dazu regelmäßig Telefonaktionen mit Experten.

Merkel: "Kein Interesse an einer Eskalation" New Windowmehr...

Kanzlerin Merkel hat den Stopp türkischer Wahlkampfauftritte in Deutschland als eine Entscheidung bewertet, die "eher zur Befriedung der Situation beiträgt." In einem Interview sagte Merkel, sie bleibe der Türkei gegenüber gesprächsbereit. "Nur über Gespräche kann man auch Lösungen finden."

"Mut ist Lebenselixier der Demokratie" New Windowmehr...

"Die Staatsform der Mutigen – das ist die Demokratie", sagte der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und rief dazu auf, dafür zu streiten. In seiner Rede kündigte Steinmeier an, sich für ein geeintes Europa einzusetzen. In einer gemeinsamen Sitzung hatten Bundestag und Bundesrat den Bundespräsidenten vereidigt.

Selbstbestimmt überall dabei sein New Windowmehr...

Menschen mit Behinderung sollen ein selbstbestimmtes Leben in der Mitte der Gesellschaft führen können. Das Bundesteilhabegesetz hilft ihnen dabei. Zum 1. April 2017 wird der Vermögensfreibetrag erhöht. Das Kabinett hat jetzt klargestellt, für wen dieses Schonvermögen gilt.

Anti-Piraterie-Einsatz wird verlängert New Windowmehr...

Die EU-Operation Atalanta wird ein weiteres Jahr durch die Bundeswehr unterstützt. Das hat die Bundesregierung jetzt beantragt. Im laufenden Jahr soll der Kommandeur von Atalanta eine Strategie erarbeiten, die ein Ende der Operation ermöglichen soll. Die Übergriffe von Piraten vor Somalias Küsten gingen zuletzt erheblich zurück.

Deutschland bildet weiter Soldaten aus New Windowmehr...

Die Bundeswehr soll sich weiter an der europäischen Trainings- und Beratungsmission Mali beteiligen. Die Bundeskabinett hat beschlossen, das Mandat um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der Deutsche Bundestag muss noch zustimmen.

Luft- und Raumfahrtindustrie gut aufgestellt New Windowmehr...

Mehr als 106.000 Menschen arbeiten deutschlandweit in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Damit ist sie eine der forschungsintensivsten Branchen in Deutschland. Das Bundeskabinett hat einen Bericht zur Situation dieses Industriezweiges verabschiedet.


Wissen von Dradio
Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Heinemann, Christoph
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 30.09.2017 09:42

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Barenberg, Jasper
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 29.09.2017 09:42

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Kaess, Christiane
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 28.09.2017 09:41

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Schulz, Sandra
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 27.09.2017 09:42

Das Wichtigste heute Morgen 20.3.2017 New Windowmehr...

Autor: Heuer, Christine
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 26.09.2017 09:40

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Rohde, Stephanie
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 24.09.2017 09:41

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Heinemann, Christoph
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 23.09.2017 09:46

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Barenberg, Jasper
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 22.09.2017 09:40

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Heckmann, Dirk-Oliver
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 21.09.2017 09:41

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Armbrüster, Tobias
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 20.09.2017 09:48

"Das Wichtigste heute Morgen" vom 13.03.2017 New Windowmehr...

Autor: Simon, Doris
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 19.09.2017 09:38

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Zurheide, Jürgen
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 17.09.2017 09:40

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Heinemann, Christoph
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 16.09.2017 09:41

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Schulz, Sandra
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 15.09.2017 09:43

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Büüsker, Ann-Kathrin
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 14.09.2017 09:43

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Müller, Dirk
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 13.09.2017 09:42

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Armbrüster, Tobias
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 12.09.2017 09:38

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Zagatta, Martin
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 10.09.2017 09:40

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Zerback, Sarah
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 09.09.2017 09:40

Das Wichtigste heute Morgen New Windowmehr...

Autor: Heckmann, Dirk-Oliver
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 08.09.2017 09:42


Baden-Wrtemberg
Kretschmann besucht Israel und die Palästinensischen Gebiete New Windowmehr...

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut besuchen mit einer rund 70-köpfigen Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation Israel und die Palästinensischen Gebiete. Thematische Schwerpunkte sind die Digitalisierung der Wirtschaft und die Start-Up-Kultur.

200 Jahre FahrRad – Baden-Württemberg setzt Maßstäbe New Windowmehr...

Im Jahr des 200-jährigen Fahrrad-Jubiläums will Baden-Württemberg noch fahrradfreundlicher werden. Von 2017 bis 2021 werden mehr als 350 Maßnahmen der kommunalen Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur gefördert. Auch der Radwegebau an Bundes- und Landesstraßen wird vorangetrieben, Radschnellverbindungen werden ausgebaut.

Digitalkonferenz zur Cybersicherheit in Brüssel New Windowmehr...

Bei der vom Digitalisierungsministerium aufgesetzten Digitalkonferenz zur Cybersicherheit in Brüssel ging es am Donnerstag um die Vernetzung und Bündelung der Aktivitäten zur Cybersicherheit innerhalb Europas. Digitalisierungsminister Thomas Strobl betonte, dass die neuen Herausforderungen und Bedrohungslagen nur in enger Partnerschaft mit unseren europäischen Nachbarn und dem Bund angegangen werden können.

Land legt Rechtsbeschwerde gegen Beschluss zur Rundholzvermarktung ein New Windowmehr...

Anlässlich des ergangenen Beschlusses des Oberlandesgerichts Düsseldorf zur gemeinsamen Rundholzvermarktung haben sich die Kommunalen Landesverbände und die Hausspitze des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in einer gemeinsamen Sitzung darauf verständigt, Rechtsbeschwerde einzulegen.

247 Millionen Euro EU-Fördermitteln für zukunftsweisende Projekte New Windowmehr...

Die EU stellt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung von 2014 bis Ende 2020 rund 247 Millionen Euro an Fördermitteln bereit, die durch Mittel aus dem Land auf insgesamt 500 Millionen Euro aufgestockt werden. Die Gelder werden gemeinsam mit der Wirtschaft in zukunftsweisende Projekte wie beispielsweise die Energiewende und den Klimaschutz investiert.

Strobl trifft EU-Kommissions-Präsident Juncker New Windowmehr...

Der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl, kam zum Auftakt seiner zweitägigen Brüsselreise am gestrigen Donnerstag zu einem einstündigen Gedankenaustausch mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Dabei sprachen sie über wichtige Zukunftsfrage der Europäischen Union.

Beim Bärlauch-Sammeln ist Vorsicht geboten New Windowmehr...

Beim Sammeln von wild wachsenden Bärlauchblätter ist Vorsicht geboten. Denn die Blätter sind leicht mit den hochgiftigen Blättern von Herbstzeitlosen und Maiglöckchen zu verwechseln. Diese Unwissenheit kann tödliche Folgen haben.

Staufermedaille für Emmy Engler New Windowmehr...

Als öffentliche Anerkennung für ihr langjähriges herausragendes und vorbildhaftes ehrenamtliches Engagement für notleidende Menschen hat Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha in Überlingen (Bodenseekreis) Emmy Engler die vom Ministerpräsidenten verliehene Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg überreicht.

Tag der Schülersicherheit rückt Sicherheit und Prävention in den Mittelpunkt New Windowmehr...

Der erstmalig veranstaltete Tag der Schülersicherheit hat zum Ziel, herausragende Konzepte zur Sicherheit und Prävention vorzustellen und auszuzeichnen. Vom täglichen Schulweg über das Surfen im Internet bis hin zur Suchtprävention ist die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler ein wichtiges Thema im Schulalltag. Die Auszeichnungen für besondere Schulprojekte werden erstmals im nächsten Jahr vergeben.

Förderbescheid für barrierefreien Zugang zum Feldbergturm New Windowmehr...

Tourismusminister Guido Wolf hat der Gemeinde Feldberg einen Förderbescheid über 79.000 Euro überreicht. Mit diesen Mitteln soll die Gemeinde bei der Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum Feldbergturm unterstützt werden.

Neues Schloss öffnet bei Langer Nacht der Museen New Windowmehr...

Bei der Langen Nacht der Museen am kommenden Samstag in Stuttgart haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Einblicke in das Neue Schloss zu erhalten.

Geologie entscheidend für Endlagersuche New Windowmehr...

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat kurz nach dem Atomunglück in Fukushima im Jahr 2011 den Vorstoß für eine neue, ergebnisoffene Endlagersuche gemacht. Deutschland muss einen Ort finden, an dem der deutsche Atommüll für eine Million Jahre sicher gelagert werden kann. Der Deutsche Bundestag hat heute das „Standortauswahlgesetz“ verabschiedet.

Festlicher Frühjahrskaffee mit Gerlinde Kretschmann New Windowmehr...

Im Rahmen des traditionellen Frühjahrskaffees im Neuen Schloss in Stuttgart hat die Ehefrau des Ministerpräsidenten, Gerlinde Kretschmann, den wichtigen Beitrag der Vesperkirchen Baden-Württembergs für Mitmenschlichkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft gewürdigt.

62 Millionen Euro für den Ländlichen Raum New Windowmehr...

Baden-Württemberg stellt mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 2017 62 Millionen Euro für private und kommunale Vorhaben zur Verfügung. Mit 31 Millionen Euro fließt über die Hälfte in den diesjährigen Förderschwerpunkt Wohnen. Insgesamt profitieren über 1.000 Projekte in diesem Jahr vom Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum.

„Beteiligung ist selbstverständlich geworden“ New Windowmehr...

Wir haben mit Staatsrätin Gisela Erler über den „Beteiligungskongress Baden-Württemberg“ und die gute Entwicklung der Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg gesprochen.

Lucha veranlasst Blutkontrolluntersuchungen in Mittelbaden New Windowmehr...

Gesundheitsminister Manne Lucha hat die Erarbeitung eines Studiendesigns für Blutkontrolluntersuchungen und deren anschließende Durchführung in der mit per- und polyfluorierten Chemikalien belasteten Region Mittelbaden in Auftrag gegeben. Darüber hinaus kündigte Lucha die Einrichtung einer Expertengruppe beim Landesgesundheitsamt an.

Wissenschaftlicher Beirat für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung einberufen New Windowmehr...

Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, hat erstmals einen Wissenschaftlichen Beirat für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung einberufen. Der Beirat soll die Landesregierung in fachlichen Fragen zur Bürgerbeteiligung und Zivilgesellschaft beraten.

62 Millionen Euro für Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum New Windowmehr...

Die Entscheidung im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum umfasst dieses Jahr einen Mitteleinsatz von 62 Millionen Euro. Die Fördermittel stehen für private und kommunale Investitionsvorhaben zur Verfügung. Über 31 Millionen Euro fließen dabei in den Förderschwerpunkt Wohnen. Insgesamt werden 1.053 Projekte gefördert.

Gutachten zur Zukunft der Naturschutzverwaltung New Windowmehr...

Das Umweltministerium legte ein Gutachten zur Zukunft der Naturschutzverwaltung vor. Das Gutachten offenbart Defizite in der Personalausstattung und damit bei der Aufgabenerfüllung. Darunter leidet in der Folge die vorausschauende Naturschutzarbeit. Eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen liegt vor.

Chancen der Digitalisierung für Vereinbarkeit von Beruf und Familie New Windowmehr...

Das Wirtschaftsministerium informierte in Stuttgart mit der Veranstaltung „Chancen der Digitalisierung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ Unternehmen über die Einführung und Umsetzung digital unterstützter Arbeitsmodelle.

Veranstaltungsreihe „Schulmensen gut geplant“ New Windowmehr...

Dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist eine gute und hochwertige Verpflegung an Schulen ein wichtiges Anliegen. Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Schulmensen gut geplant“ informierte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch über Qualitätsstandards für die Schulverpflegung.

Gerechtigkeit gegenüber Opfern des früheren Homosexuellen-Paragrafen New Windowmehr...

Die Bundesregierung hat den Weg frei gemacht, Homosexuelle, die nach dem früheren sogenannten Homosexuellen-Paragrafen 175 verurteilt wurden, zu rehabilitieren. Sozialminister Manne Lucha begrüßte die Entscheidung. Das Bundeskabinett habe endlich den Weg für Gerechtigkeit gegenüber den Opfern des früheren Paragraphen 175 freigemacht.

Cleverle oder Träumerle New Windowmehr...

„Wir müssen das Aufstiegsversprechen der sozialen Marktwirtschaft wieder mit neuem Leben füllen”, schreibt Ministerpräsident Winfried Kretschmann in seinem Namensbeitrag für die Huffington Post. Der entscheidende Schlüssel sei die Bildung, sagt das Flüchtlingskind Kretschmann. Daher habe die Bildungspolitik für ihn einen besonderen Stellenwert und zwar von der Kita bis in die Hochschule.

Landesregierung und ZEW würdigen Lothar Späth New Windowmehr...

Mit einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung haben die Landesregierung und das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) den vor einem Jahr verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten und Mitinitiator des ZEW, Lothar Späth, geehrt.

Wirtschaftsministerin besucht CeBIT New Windowmehr...

Bei ihrem Besuch auf der CeBIT informierte sich Wissenschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut über die neuesten Trends der Digitalisierung.

Internationaler Tag des Waldes New Windowmehr...

Der 21. März ist der Internationale Tag des Waldes. Die Wälder stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Baden-Württemberg begegnet dem Klimawandel mit dem Konzept der naturnahen Waldwirtschaft und antwortet auf die zunehmende Zerschneidung der Wälder durch Verkehrsstraßen mit dem Generalwildwegeplan.

Pädagogische Hochschulen übernehmen sonderpädagogische Weiterbildung New Windowmehr...

Die Landesregierung hat Fortbildungen für die Lehrkräfte an Haupt- und Werkrealschulen beschlossen. Die Fortbildungen sollen die Lehrkräfte dafür qualifizieren, künftig auch an Gemeinschafts- und Realschulen sowie den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren unterrichten zu können. Die sonderpädagogische Weiterbildung erfolgt dabei unter Einbindung der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg.

Ein Nahverkehrs-Ticket für das ganze Land New Windowmehr...

Baden-Württemberg bekommt ab Dezember 2018 einen die Verkehrsverbünde übergreifenden Baden-Württemberg-Tarif. Unter dem Motto „Ein Land, eine Fahrt, ein Ticket“ können Fahrgäste durch das ganze Land fahren. Der Baden-Württemberg-Tarif macht so den öffentlichen Nahverkehr im Land noch attraktiver.

Kulturwandel hin zu mehr Beteiligung New Windowmehr...

Öffentlichkeitsbeteiligung durch Verwaltungen ist mittlerweile Alltag in jedem Winkel des Landes. Das zeigt die Evaluation der Verwaltungsvorschrift Öffentlichkeitsbeteiligung, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsrätin Gisela Erler vorgestellt haben. Die Politik des Gehörtwerdens wirkt.

Positive Evaluation der Öffentlichkeitsbeteiligung New Windowmehr...

Öffentlichkeitsbeteiligung durch Verwaltungen ist mittlerweile Alltag in jedem Winkel des Landes. Das zeigt die Evaluation der Verwaltungsvorschrift Öffentlichkeitsbeteiligung, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsrätin Gisela Erler heute vorgestellt haben. Die Politik des Gehörtwerdens wirkt.

Weiterqualifizierungen für Haupt- und Werkrealschullehrer New Windowmehr...

Immer weniger Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg besuchen Haupt- und Werkrealschulen. Passgenaue Fortbildungen sollen Lehrkräften die Chance geben, auch an anderen Schularten unterrichten zu können. Deshalb hat die Landesregierung ein Konzept zur Weiterqualifizierung für Haupt- und Werkrealschullehrkräfte auf den Weg gebracht.

Leichterer Laufbahnwechsel für Lehrkräfte New Windowmehr...

Immer weniger Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg besuchen Haupt- und Werkrealschulen. Passgenaue Fortbildungen sollen Lehrkräften die Chance geben, auch an anderen Schularten unterrichten zu können. Deshalb hat die Landesregierung ein Konzept zur Weiterqualifizierung für Haupt- und Werkrealschullehrkräfte auf den Weg gebracht.

Heidelberg, Konstanz und Ludwigsburg bewerben sich um den Titel „Digitale Stadt“ New Windowmehr...

Heidelberg, Konstanz und Ludwigsburg haben sich um den Status einer Smart-City-Hauptstadt beworben. Der bundesweite Wettbewerb des Branchenverbands BITCOM und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds will ab 2018 zusammen mit Kooperationspartnern aus der Wirtschaft in der Gewinnerstadt wichtige Infrastrukturen in den Bereichen Mobilität, Energie, Gesundheit und Bildung mit neuesten digitalen Technologien ausstatten.

Tag des Wassers am 22. März New Windowmehr...

„Wastewater – Abwasser“ ist das Motto des diesjährigen Tages des Wassers am 22. März. Aus diesem Anlass erinnerte Umweltminister Franz Untersteller daran, dass jede Bürgerin und jeder Bürger einen wertvollen Beitrag zu einem intakten Abwassersystem leisten kann.

Ausbau L 536 zwischen Wilhelmsfeld und Altneudorf New Windowmehr...

Verkehrsminister Winfried Hermann und die Regierungspräsidentin des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Nicolette Kressl, haben auf der Landesstraße 536 zwischen Wilhelmsfeld-Unterdorf und Schönau-Altneudorf den Startschuss für die Bauarbeiten gegeben. Gebaut wird von März 2017 bis September 2018.

Eisenmann besucht Schulen in Rheinfelden und Bad Säckingen New Windowmehr...

Kultusministerin Susanne Eisenmann besucht im Rahmen ihrer Reihe „KLASSENTREFFEN“ die Goethe-Grundschule in Rheinfelden und das Scheffel-Gymnasium in Bad-Säckingen. Am Abend steht eine Diskussionsrunde mit Schulleiterinnen und Schulleitern auf dem Programm.

„oe-klo“ gewinnt Elevator Pitch in Niedereschach New Windowmehr...

Eine Fahrstuhlfahrt Zeit für junge Geschäftsideen: In nur drei Minuten mussten Jungunternehmen, Gründerinnen und Gründer beim Elevator Pitch in Niedereschach die Fachjury und rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer von ihrer Geschäftsidee überzeugen. Der erste Preis ging an „oe-klo“ aus Stuttgart/Freiburg.

EU-Fördermittel für Weinbau New Windowmehr...

Steigender Wettbewerbsdruck und der Strukturwandel stellen den Weinbau vor große Herausforderungen. Deshalb fördert das Land aktiv den Weinbau. Hierfür stehen jährlich zehn Millionen Euro EU-Mittel zur Verfügung.

Neubau der Augenklinik Tübingen übergeben New Windowmehr...

Finanzministerin Edith Sitzmann hat den Neubau der Augenklinik mit dem integrierten Forschungsinstitut für Augenheilkunde an das Universitätsklinikum Tübingen übergeben.

Kompetenzstelle für Energieeffizienz in der Region Heilbronn-Franken eröffnet New Windowmehr...

Auf dem Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn hat die Kompetenzstelle Energieeffizienz eröffnet. Die Kompetenzstelle bietet Unternehmen eine Anlaufstelle, wenn es darum geht, effizienter und damit günstiger und umweltschonender zu arbeiten.

Weltweite Waldzerstörung stoppen New Windowmehr...

Die 6. baden-württembergische Waldkönigin Ramona Rauch wurde auf Mainau gekrönt. Als Botschafterin des Waldes repräsentiert sie seine vielfältigen Funktionen und die Waldbewirtschaftung.

Baufreigabe für Landeserstaufnahmeeinrichtung erteilt New Windowmehr...

Das Ministerium für Finanzen hat die Baufreigabe für die Einrichtung einer Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) in Freiburg erteilt.

Konstituierende Sitzung des Landes-Behindertenbeirats New Windowmehr...

Der neue Landes-Behindertenbeirat von Baden-Württemberg ist zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen. Der Landes-Behindertenbeirat ist ein wichtiges Kompetenzzentrum für Inklusion und Partizipation. Er soll die Interessen der Menschen mit Behinderungen im Land an der Schnittstelle zu Politik und Verwaltung vertreten.

Neue Wege in der Verbraucherbildung New Windowmehr...

Verbraucher informieren, bilden und schützen – das sind die Leitgedanken der Verbraucherpolitik. Eine Initiative zur Verbraucherbildung soll die Stellung der Verbraucher an den Märkten verbessern und ein selbstbestimmtes und reflektiertes Konsumverhalten der Bürgerinnen und Bürger fördern.

Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern New Windowmehr...

Der Aktionstag „Equal Pay Day“ macht auf Verdienstunterschiede von Frauen und Männern aufmerksam. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit müsse eine Selbstverständlichkeit sein, appellierte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut an die Unternehmen im Land.

Gartenschausaison des Blühenden Barocks eröffnet New Windowmehr...

Finanzministerin Edith Sitzmann hat die 63. Gartenschausaison des Blühenden Barocks in Ludwigsburg eröffnet. Das Land betreibt das Blühende Barock zusammen mit der Stadt Ludwigsburg seit mehr als 60 Jahren. Schloss Ludwigsburg und das Blühende Barock gehören zu den beliebtesten Schlössern und Gärten im Land.

Integrationsministerkonferenz setzt positive Impulse für gelingende Integration New Windowmehr...

„Integration schafft Zusammenhalt”. Unter diesem Titel hat die 12. Integrationsministerkonferenz in Friedrichshafen am Bodensee positive Impulse für gelingende Integration gesetzt. Die Integrationsministerkonferenz unter Vorsitz des Integrationsministers Manne Lucha ging heute zu Ende. Die Beschlüsse setzen auf bessere Integration in den Arbeitsmarkt und passgenaue Sprachförderung.

Angespannter Wohnungsmarkt New Windowmehr...

Im Jahr 2016 sind die Baugenehmigungen erneut gestiegen. Die Situation bleibt trotzdem angespannt, weil in vielen Regionen die Mieten und Immobilienpreise zum Teil deutlich gestiegen sind.

Übernahme des Tarifergebnisses des öffentlichen Dienstes stärkt die Justiz New Windowmehr...

Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf sieht Übernahme des Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst und Abschaffung der Absenkung der Eingangsbesoldung als wichtige Schritte zur Stärkung der Justiz an.

Wahltaktik vor Klimaschutz New Windowmehr...

Umweltminister Franz Untersteller hat den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz, der energieintensiven Industrie mehr kostenlose Zertifikate zuzugestehen als die EU in ihrem Reformvorschlag für den Emissionshandel vorsieht, kritisiert.