03.05.2014

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf Kräfte der Mitarbeiter

Xeller Training bietet Training, Beratung und Coaching

Wertschätzung, gute Zusammenarbeit und gegenseitiges Verständnis: Mitarbeiterführung bedeutet mehr als nur stringente Aufgabenverteilung und die Entlohnung am Ende des Monats – in Zeiten des Fachkräftemangels mehr denn je. Xeller Training aus dem süddeutschen Laupheim setzt genau hier an.
 
Mit eigens auf das Unternehmen zugeschnittenen Programmen unterstützt das Team um Gründer und Geschäftsführer Gerd Xeller seit 2007 Firmen in den Bereichen individualisiertes Lernen, Gemeinschaftsbildung sowie Persönlichkeitsentwicklung. Um dies zu erreichen, kommen Planspiele, Trainings im Hochseilgarten oder Organisationsaufstellungen zum Einsatz. „Nur gesunde und motivierte Mitarbeiter können mit den komplexen Anforderungen eines Berufsalltags flexibel umgehen“, erklärt Gerd Xeller. In den unterschiedlichen Seminaren und Workshops beschäftigt sich Xeller mit der Frage, wie man sich gemeinsam der Komplexität in der Praxis stellt, um gesteckte Unternehmensziele zu erreichen.
 
Die Anforderungen an Unternehmen und deren Mitarbeiter nehmen konstant zu, so dass der Druck auf beide Parteien stetig steigt. Dabei sind gerade die Mitarbeiter eines Unternehmens die wertvollste Ressource, die es zu erhalten gilt. Um dies zu erreichen, geht Xeller systematisch vor – inklusive Marktanalyse. Bei einer ersten Diagnose werden Unternehmenswerte des Top-Managements erarbeitet sowie die Methodik der Zielvereinbarung dargestellt. Vorhandene Unterlagen sowie bisherige Methoden und Vorgehensweisen werden abgeglichen und diskutiert, so dass Vision, Mission, Strategie und Ziele gemeinsam erarbeitet werden. Das Ergebnis wird dann in Dokumenten, wie beispielsweise einem Maßnahmenkatalog, festgehalten. Die persönliche Entwicklung des einzelnen Mitarbeiters wird dabei zu keinem Zeitpunkt außer Acht gelassen. Xeller bietet von Trainings für die Zusammenarbeit in den Bereichen Projektmanagement, Kommunikation, BWL und Vertrieb über Problemlösungsmethoden und Selbstmanagement bis hin zu Workshops zu Jahreszielplanungen ein breites Portfolio an Trainingtools. Zum Team gehören ebenfalls Profis, die bei der Einführung von neuen Dokumentenmanagementsystemen zur Seite stehen.
 
Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung
 
Ob Frontalunterricht, Hochseilgarten, Aufstellungen oder Planspiele: Das Xeller-Team setzt die verschiedenen Methoden im Training, der Beratung und im Coaching je nach Situation ein – gegebenenfalls werden diese miteinander kombiniert. Insbesondere mit dem Unternehmensplanspiel konnten zahlreiche Erfolge erzielt werden. Individuell für den Kunden entwickelt, gibt es den „Spielern“ die Möglichkeit, sich in die Lage von Mitarbeitern oder Vorgesetzten zu versetzen. Dadurch erhöht sich nicht nur die Fach-, und Methodenkompetenz. Gerade das gegenseitige Verständnis und die soziale Fertigkeit im Team werden gestärkt. Diese Methodik kam bereits bei Unternehmen wie der Deutschen Bahn Netz AG zum Einsatz. Zu den Themen Projektmangement, BWL-Grundlagen und Macht greift Xeller auf ein Standard-Planspiel zurück. Gerd Xeller vertraut bei allen angebotenen Dienstleistungen auf die Methodik des Erfahrungslernens in einer positiven Atmosphäre. „Nur wenn ich etwas selbst erlebe, lerne ich aktiv und kann das so gelernte ohne Mühe im Alltag einsetzen“, macht er deutlich. Das Ziel sei immer die Kenntnisse und Fähigkeiten von Unternehmen und Einzelpersonen nachhaltig zu stärken.
 

Press-n-relations

.